Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Sigmund Silber
FESC, FACC, FAHA
Kardiologe

343

 

Patientengerechte Antikoagulation in der klinischen Praxis:
Welches NOAK für welchen Patienten ?
München, Municon, 14. Februar 2017


342

Heart Failure Bavaria Kongress, Würzburg
3. Netzwerktreffen, 25. Januar 2017
Vortrag Prof. Silber:
Das neue DMP Herzinsuffizienz und HeartCareBavaria


341


340


339


338


337


336


335


334

Fallworkshop: Risiken in der interventionellen Kardiologie
Vortrag: Fallstricke ACS-Patienten - erkennen und behandeln
Eberswalde / Werbellinsee, 22. 6. 2016


333

Münchner Medizintag
Vortrag: NOAKs - gibt es Unterschiede ?
Zusammenfassung
München, 18. 6. 2016


332

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
Vortrag: Nationale Versorgungsleitlinien: KHK aus der Sicht des Kardiologen
Mannheim, 9. 4. 2016


331

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK)
J.-N. Boeckel, L. Palapies, J. Klotsche, T. Zeller, B. von Jeisen, L. Pieper, S. Tzikas, D. Leistner, C. Bickel, G. K. Stalla, H. Lehnert, S. Silber, S. Baldus, W. März, S. Dimmeler, S. Blankenberg, T. Münzel, A. M. Zeiher, T. Keller
Vortrag: A new method to adjust Troponin I accounting for the confounders age, gender and kidney function facilitates clinical interpretation in patients with chest pain
Mannheim, 2. 4. 2016


330


329


328


327

Workshop Schlaganfall
Schlaganfallprophylaxe bei Vorhofflimmern
Orale Antikoagulantien im Wandel

Vortrag: Überblick aktueller Stand der Antikoagulantien: Empfehlungen in Leitlinien
München, 15. September 2015


326

ESC Congress (European Society of Cardiology)
Piccolo R, Heg D, Rat, Franzone JA, Silber S, Serruys PW, Pigrim T, Juni P, Windecker S.
Comparative effectiveness and safety of new versus early generation drug-eluting stents according to the complexity of coronary artery disease. A patient level pooled analysis of 6,081 patients
download presentation
download abstract, European Heart Journal ( 2015 ) 36 ( Abstract Supplement ), 29
London, 29. August 2015


325


324

Workshop Medizin und Recht:  Recht und Risiken in der interventionellen Kardiologie
Vortrag: Fallstricke Thrombozytenaggregationshemmung
Eberswalde, 12. Juni 2015


323

Workshop Medizin und Recht: Recht und Risiken in der interventionellen Kardiologie
Vortrag: Fallstricke Thrombozytenaggregationshemmung
Dresden, 10. Juni 2015


322

Hannover Herzmesse 2015
Vortrag: Welche Strategien retten Leben beim akuten Infarkt?
Hannover, 9. Mai 2015


321

Vorhofflimmern und die thromboembolischen Ereignisse
Vortrag: Wann und womit antikoagulieren bei Vorhofflimmern?
München 6. Mai 2015


320


319

Workshop Medizin und Recht: Recht und Risiken in der interventionellen Kardiologie
Vortrag: Fallstricke Thrombozytenaggregationshemmung
München, 29. April 2015


318


317


316


315

Neue Entwicklungen in der Kardiologie und Herzchirurgie
Fallbeispiele und Übersichtsreferate

Vorsitz: Focus Herzkranzgefäße
München, 24. Januar 2015


314

11. OGN Kongress
Vortrag: Rapiscan - Erfahrungen im nuklearkardiologischen Alltag
Zell am See, Österreich, 22. Januar 2015


313


312

p-c-i-Live Kongress
Wissenschaftliche Leitung
München, 3. - 5.  Dezember 2014


311

2014 - Herbsttagung und Jahrestagung der Arbeitsgruppe Rhythmologie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
- Herz- und Kreislaufforschung e. V.

Diskussionsleiter
Düsseldorf, 11. Oktober 2014


310


309


308

ESC Congress: 
Vortrag: Take home message
Coronary artery disease update 2014

Barcelona, 30. August 2014


307


306

Neue Aspekte zur oralen Antikoagulation im Spannungsfeld zwischen Leitlinien und Wirtschaftlichkeit
Vortrag:
- Langzeit-Sekundärprophylaxe nach akutem Koronarsyndrom mit Rivoroxaban?
- Neue Leitlinien zur Triple-Therapie

München, 9. Juli 2014


305


304

Aktuelle Themen der Kardiologie im Dialog:
Vortrag: PCI und antithrombotische Therapie des akuten Koronarsyndroms - Alle Fragen geklärt? 
Köln, 25. Juni 2014


303


302


301


300


299

43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft Thorax-, Herz- & Gefässchirurgie
Vortrag: EACTS/ESC revascularisation guidelines
Freiburg, 9. Februar 2014


298

Vortrag:
Vorstellung der neuen CPU und Behandlungspfade beim ACS
München, 29. Januar 2014


297

p-c-i Live 2013
Kongressleitung
München, 28. - 29. November 2013


296


295

9. Asian Interventional Cardiovascular Therapeutics (AICT 2013)
Faculty Member

Bangkok, Thailand, 14. bis 16. November 2013


294

Fajadet J, Garcia E, Neumann FJ, Hildick-Smith D,  Petronio S, Spence M, Wöhrle J,  Zaman A, Elhadad S, Silber S
on behalf of the Platinum Plus Trial Investigators
Results of the Primary Endpoint of the Platinum Plus Trial:
A Prospective, Randomized, Multi-center Trial to Assess the Everolimus Eluting Coronary Stent System (PROMUS Element) for Coronary Revascularization in a Population of Unrestricted Patients
1 year results

TCT (Transcatheter Cardiovascular Therapeutics) 
San Francisco, Oktober 2013
Power Point Präsentation


293

Vorträge beim TCT 2013

​San Francisco, USA,  27. - 31. Oktober 2013


292

2013 Herbsttagung und Jahrestagung der Arbeitsgruppe Rhythmologie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie- Herz- und Kreislaufforschung:
Vorsitz: Symposium: Interventionelle Therapie des ACS - welcher Patient profitiert wann von der dualen Plättchenhemmung?
Dresden, 11. Oktober 2013


291


290


289


288


287


286


285


284


283


282

Fortbildung:
Erlanger Cardiosymposium
Vortrag:
Interventionelle Revaskularisation und anschließende Plättchen-hemmung: Was sagen uns die neuen Leitlinien?
Erlangen, Arvena Hotel, 20. März 2013


281

INDIALIVE 2013:
Moderator: Complex pci Symposium I
Chairperson: Bifurcation

Chennai, Indien, 28. Februar 2013


280

Symposium:
JIM - Joint Interventional Meeting
Vorträge:

Live Case Commentator:
Live cases from Bonn, Germany

Rom, 14. - 15. Februar 2013


279

Fortbildung:
Thrombozytenaggregationshemmung bei akutem Koronarsyndrom (ACS)
Vortrag:
Thrombozytenaggregationshemmung bei ACS: Vom Entscheidungsdilemma zum rationalen Therapiekonzept“
Fortbildungsveranstaltung des Ökumenischen Verbundkrankenhauses
Standort: Elisabethkrankenhaus Trier, 16. Januar 2013


278

Kongress:
ICI (Innovations in Cardiovascular Innovations)
Vorträge:

Tel Aviv, 3. und 4. Dezember 2012


277


276

Heart Days 2012
Master-Kurs Katheterlabor
Begrüßung und Einführung in den Kurs

München, 28. November 2012


275

Prasugrel Investigator Masterclass:
Was bringt die Zukunft?
Vorsitz 
Vortrag: Kongresshighlights 2012
FEATHER, TRIPLETT, GENERATIONS

München, 24. November 2012


274


273


272

Akutes Koronarsyndrom: Von der Notfalldiagnostik bis zur Nachbehandlung
Wissenschaftlicher Fortbildung

Begrüßung und Einführung
Vortrag: Herzinfarkt: Alle kathetern? Wie optimal nachbehandeln?
München, 6. November 2012


271

Fajadet J, Garcia E, Hildick-Smith D,  Petronio S, Silber S, Neumann FJ, Zaman A,  Wöhrle J, Spence M, Elhadad S
on behalf of the Platinum Plus Trial Investigators
A Prospective Randomized Multi-center Trial to Assess the Everolimus-Eluting Stent System (Promus Element) for Coronary Revascularization in a Population of Unrestricted Patients: PLATiNUM PLUS
1 month results
TCT (Transcatheter Cardiovascular Therapeutics) 
Miami, Oktober 2012
Poster Präsentation


270


269

Neue Wege in der antithrombotischen Therampie
Vorhofflimmern, Schlaganfall und Herzinfarkt
Aktuelle leitliniengerechte Behandlungsempfehlungen für Hausärzte und Kardiologen

Vortrag: Antithrombotische Therapie
Brauchen wir Clopidogrel?

Bayreuth, 26. September 2012


268

Symposium:
Aktuelle Entwicklungen in der Kardiologie und Elektrophysiologie
Vorsitz: eine neue Ära der Antikoagulation
Vortrag:
Neue Optionen in der Antikoagulation nach ACS

Düsseldorf, Intercontinental Hotel, 15. September 2012


267

Symposium:
Vorhofflimmern, Schlaganfall und Herzinfarkt:
Aktuelles zur antithrombotischen Therapie für Hausärzte und Kardiologen

Vortrag:
Antithrombozytäre Therapie nach Stentimplantation
Weimar, 11. September 2012


266

Vortrag:
Update Kardiologie für den Hausarzt
Kloster auf der Fraueninsel (Chiemsee), 14. Juli 2012


265

Symposium:
Focus Kardiologie
Vortrag:
Thrombozytenhemmer und koronare Stents:
Welche Stents? Wie lange antithrombozytär behandeln ?

Universitätklinikum Regensburg, 12. Juli 2012


264


263


262


261

78. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
– Herz- und Kreislaufforschung e.V

Symposium:
3 Jahre Prasugrel - Erfahrungen und Ausblick
Vortrag:
Methodik großer Studien zur Plättchenhemmung und Konsequenzen für die Praxis
Mannheim, 11. April 2012


260


259

Symposium:
Aktuelle Kardiologie und Angiologie
Vortrag:
Antiaggregatorische Therapie beim Vorhofflimmern
und ACS, in Klinik und Praxis

Schloss Neuburg a.d. Kammel, Samstag, 17. März 2012


258


257


256

Neue Entwicklungen in der Kardiologie und Herzchirurgie
-Fallbeispiele und Übersichtsreferate-

Vortrag: Prasugrel und Ticagrelor - und wann noch Clopidogrel?
München, 21. Januar 2012


255


254


253


252

Akutes Koronarsyndrom –  was tun?
Neue antithrombotische Medikamente: Welcher Nutzen - Welche Kosten ?

Vortrag:
Oder doch lieber Clopidogrel?  Und nun noch die Atlas-Studie …
Konsequenzen für die Praxis

München, BMW-Welt, 30. November 2011


251

Bluthochdruck: Herz unter Druck
Enstehung - Erkennung - Behandlung
Herzseminar für Patienten, Angehörige und Interessierte 

Vortrag: Bluthochdruck: Erkennung, Definition, Ursachen, richtige Blutdruckmessung
München, 19. November 2011


250

TCT 2011, Special Twilight Session
Vorstellung des p-c-i live
Vortrag: PCI vs. Bypass Surgery: The European View: State of the Art

San Francisco, USA, 10. November 2011


249

Von der Forschung zur Praxis:
Update kardiologischer Workshop

Vortrag:  Akutes Koronarsyndrom: wie gefährlich ist es? was muss getan werden? wohin überweisen? optimale Nachbehandlung?
Bad Kohlgrub, 22. Oktober 2011


248


247

Herbsttagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie-Herz- und Kreislaufforschung

Symposium:
Moderne Plättchenhemmung nach ACS-PCI – Hysterie oder therapeutische Notwendigkeit ?
Vortrag:
Praktische Umsetzung: Welche Substanz - für wen - wie lange ?

Düsseldorf, 7. Oktober 2011


246

Fortbildung:
Akutes Koronarsyndrom – was tun?
Vortrag:
Welche Langzeittherapie erfolgt in der Praxis?
Hannover, Loccumer Hof, 28. September 2011


245

Chiemgauer Kardiologie Tage 2011
Vorsitz
Vortrag: Myokardrevaskularisation, Zeit für ein Update? 
Neue Daten vom ESC 2011
Gut Ising, 17. September 2011


244


243

Akutes Koronarsyndrom - was tun?
Vortrag: posthospital: Welche Langzeittherapie erfolgt in der Praxix?
Essen-Rüttenscheid, 29. Juni 2011


242

Fokus Kardiologie
Herzinsuffizienz und Aktues Koronarsyndrom

Vortrag: Akutes Koronoarsyndrom: Prähospital: welche Sofortmaßnahmen sind notwendig?
Regensburg, 2. Juni 2011


241

Fortbildung auf der Fraueninsel
Vortrag: Akutes Koronarsyndrom - Versorgung in der Hausarztpraxis- Vorteile einer Fixkombination! 
Kloster Fraueninsel am Chiemsee, 21. Mai 2011


240

DGIM
Symposium der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin
Barfuß-Mediziner versus Fliegenbein-Zähler

Vortrag: Stabile KHK - nützt die Koronar-Intervention - und wem?
Kontroverse über die neuen ESC-Guidelines

Wiesbaden, 2. Mai 2011 


239

XXI. Workshop of Interventional Cardiology:
Vortrag: The Resolute Clinical Programme: Current Status
Hradec Králové, Tschechische Republik, 8. April 2011


238


237


236


235

Herzinsuffizienz im Fokus - Diagnostik und Therapie 2011:
Vortrag: DMP-Modul Herzinsuffizienz: was ist neu - was fehlt?
Erlangen, 16. März 2011


234

Herzinsuffizienz im Fokus - Diagnose und Therapie 2011
Begrüßung und Einführung
München, 9. März 2011


233


232

Fortbildungsveranstaltung 
Aktuelles aus der Kardiologie - Neues Vernetzungskonzept der Landkreis Passau Krankenhaus
gGmbH 
Vortrag: Ein Brückenschlag von Hypertonie zum akuten Koronarsyndrom mit aktueller Pharmakotherapie (DMP-Anerkennung) 
Pocking, 24. Februar 2011


231

Cardiology Update 2011
Revascularisation, ACS, Antithrombotics
Satellite Symposium

Vortrag: Convincing New Stent Developments
Davos, Schweiz, 17. Februar 2011


230

Symposium:
JIM - Joint Interventional Meeting
Live Case Commentator
Life Cases from Milan, Italy
Life Cases from Essen, Germany
Rom, Italien, 10.-11. Februar 2011


229

15. Symposium für Interventionelle Kardiologie und Angiologie
LiveCourse 2011

Vortrag: Anatomische oder Funktions-Diagnostik bei V. a. KHK
Hamburg, 5. Februar 2011


228


227

Qualitätszirkel "Focus Diabetes"
Vortrag: Arterielle Hypertonie - das schmerzlose Risiko
Burghausen, 27. Januar 2011


226

11. Kardiologie Symposium 2011
Standortbestimmung - aktuelle Trends in der Kardiologie
II. Sitzung: Kardiologie - Kardiochirurgie live
Übertragung aus den Katheterlaboren des Sana Klinikums 
Lichtenberg und des Hybrid-OP des DHZB
Panel
III. Sitzung: Neue Daten und Leitlinien auf dem Prüfstand
Vortrag: Warum musste das Heart Team etabliert werden?

Berlin, 22. Januar 2011


225


224

p-c-i live Kongress
München, 2. - 3. Dezember 2010


223


222


221


220


219

11. Internationales Symposium Düsseldorf
Aktuelle Entwicklungen in der Kardiologie
Vortrag: Neueste Leitlinien
Düsseldorf, 17. September 2010


218


217


216


215

11. Herzaktion Weimar
Vorsitz: Der Herzpatient mit...
Weimar, 29. Mai 2010


214

EuroPCR Symposium
What do Resolute All Comers Data tell us about the treatment of complex patients and complex lesions?

Chairman,
Vortrag: Challenges in treating complex lesions: What answers does the Resolute All Comers trial provide?

Paris, Frankreich, 27. Mai 2010


213

Euro PCR
Evening Symposium
MGuard - two Years Experience in Acute MI
Panel

Paris, Frankreich, 26. Mai 2010


212

59th ESCVS International Congress
in conjunction with the 6th Congress of update in Cardiology and Cardiovascular Surgery - Heart and Health Foundation of Turkey (HHFT)
Lunch Symposium 
IAIC Session
Drug Eluting Stents: A new paradigm in interventionell cardiology

Vorträge:

Izmir, Türkei, 17. April 2010


211

DGIM
Pro-Con Sitzung

Kontroverse Themen in der Kardiologie (fallorientiert)
Vortrag: Der Drug-Eluting Stent sollte bei der Koronarrevaskularisierung primär eingesetzt werden: PRO
Wiesbaden, 11. April 2010


210


209

ACC
Coronary Artery Disease

Panel Discussion
Atlanta, USA, 14. März 2010


208


207

14. Workshop mit Live-Demonstrationen
Medikamentöse Begleittherapie bei kardialen Intervention

Session I: Koronare Stentimplantation
Vortrag: DES-Nachbehandlung: Wie lange duale Plättchenhemmung? 6 Monate, 12 Monate 
oder lebenslang?
Berlin, 27. Februar 2010


206

10. Kardiologie Symposium 2010
Standortbestimmung - aktuelle Trends in der Kardiologie
 
II. Symposium: Soll- und Ist-Bestimmung in der rhythmologischen und kardiovaskulären Therapie von Patienten mit Herzinsuffizienz 
Vortrag: Leitlinien zur koronaren Herzerkrankungen – was muss man machen, was kann man machen? 
II. Sitzung 

Panel: Kardiologie – Kardiochirurgie Live
Berlin, 15. - 16. Januar 2010